Till als Old Shatterhand

AUF IN DEN WILDEN WESTEN

Man kann fast sagen, dass sich Till hier einen Kindheitstraum erfüllt.

 Jahrelang war er selbst begeisterter Besucher der Karl May Festspiele in Bad Segeberg.

 Nun steigt der leidenschaftliche Reiter zum ersten Mal selbst in den Sattel und wird an der Seite von Winnetou ( gespielt von Jan Sosniok) gegen die Bösen kämpfen.

 

Erzählt wird die Geschichte eines sagenumwobenen Sees, in dessen Wassern die unermesslichen Reichtümer eines verschwundenen Volkes ruhen sollen. Skrupellose Schatzjäger sind dem ebenso kostbaren wie heiligen Indianerschatz auf der Spur. Doch die Blutsbrüder Winnetou und Old Shatterhand stellen sich den Schurken in den Weg...

Nach wochenlangen Proben geht es nun mit 72 Vorstellungen durch einen hoffentlich heißen Sommer, mit zahlreichen Stunts, atemberaubenden Kämpfen und spektakulären Reitszenen kann Till nun beweisen, dass er sattelfest ist.

"Ein tolles Ensemble, ich freue mich auf diese Zeit! Und auf viele Zuschauer" schwärmt Till.

 


Engagiert

Zusammen mit Ingeneurin Ellen Petterson, (gespielt von Susan Sideropoulos)  und ihrem Vater vermittelt Old Shatterhand zwischen den  Utha-Indianern und den Weißen.

Schlagkräftig

Immer wieder kommt es zu ungeahnten Überfällen der Uthas unter Häuptling Ovuts Avaht ( Nicolas König). Old Shatterhand läßt sich hier nicht die Butter vom Brot nehmen.

Blutsbrüder

Seite an Seite kämpfen Winnetou ( Jan Sosniok) und Old Shatterhand gegen die Utahs, die mit dem Schurken Colonel Brinkley unter einer Decke stecken. ( Oliver Strietzel)


TV Berichterstattung

Einige TV-TEams haben bei den Proben zugesschaut. Seid gespannt!