Wohin die reise geht hängt nicht davon ab woher der wind weht - sondern wie man die segel setzt

"Rose of Charity" - Segelregatta vor Gibraltar 2014   Foto: ExperiArts Entertainment
"Rose of Charity" - Segelregatta vor Gibraltar 2014 Foto: ExperiArts Entertainment

Bereits im Alter von 10 Jahren lernte Till das Segeln im "Optimisten" auf der Hamburger Außenalster. Jahrelange Erfahrungen im 420er, Drachen und die Teilnahme an diversen Regatten haben ihn zu einem anspruchsvollen Segler geformt, der Wind & Wellen genießt und dabei perfekt entspannt.

Im Herbst 2016 steht erneut die "Rose of Charity" auf dem Programm,  die in diesem Jahr in Athen startet.

Till führt dabei als Skipper eine Yacht, auf der auch weitere Prominente Teilnehmer zu Gunsten der DGzRS starten

Regattatraining vor Sardinien. Mai 2015  Foto: ©Pascal Schümann-Yacht Magazin
Regattatraining vor Sardinien. Mai 2015 Foto: ©Pascal Schümann-Yacht Magazin